Querflöte

Einstiegsalter

ab 6 Jahren

Altersgruppen

Kinder und Jugendliche, Erwachsene

Unterrichtsformen

Einzelunterricht, Kleingruppenunterricht

Mitspielmöglichkeit

Ensembles, Orchester

Leihinstrument

Ja

Instrumentenkauf

bitte vor dem Instrumentenkauf mit der Lehrkraft Kontakt aufnehmen

Probestunde

über Gutschein 30 Min. oder 45 Min.

Die Querflöte zählt zu den Holzblasinstrumenten obwohl sie heute aus Metall gefertigt ist. Ihre Ur-ur-ur-großeltern sind die mittelalterlichen Querpfeifen, die damals aus Holz waren. Gegen Ende der Barockzeit verdrängte sie die Blockflöte und wurde eines der wichtigsten Solo- und Orchesterinstrumente; sie wird aber auch im Jazz und in der Rockmusik eingesetzt. Im Orchester spielt die Querflöte gemeinsam mit ihrer kleinen Schwester, der Piccoloflöte, die höchste Stimme. Die  Spielhaltung der Querflöte ist die eigenwilligste aller Blasinstrumente. Zusammen mit ihrem Klang und ihrem Aussehen fasziniert dies Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Als Einstiegsinstrumente für junge Spieler eignen sich die Holzquerflöte oder eine Querflöte mit einem gebogenen Mundstück. Im Alter zwischen 9 und 11 Jahren spielen die meisten Kinder dann auf der »großen« Querflöte. Auch für Erwachsene jeglichen Alters kann ein Einstieg mit der Querflöte sehr erfolgreich sein. Je nach Interesse gibt es für FlötistInnen mit einigen Jahren Spielerfahrung an der Musikschule die Möglichkeit, die »Geschwister« der Querflöte, nämlich Piccoloflöte, Altquerflöte oder Traversflöte zu erlernen.

Unsere Lehrkräfte

Siao

Natascha Siao
Leitung FB-Bläser

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner