Sie haben Fragen? So erreichen Sie uns
Telefon 06101 / 983-40info@musikschule-bad-vilbel.de
»Musikunterricht der wirklich Spaß macht! «
Andranik, 7 Jahre, spielt Cajón
»Mit uns die Welt der Musik entdecken!«
Paul, 9 Jahre, lernt Harfe
»Musik steckt voller Überraschungen«
Antonia, 13 Jahre, spielt Trompete
»Musik macht glücklich«
Julius, 8 Jahre, spielt Blockflöte

Aktuelle Termine

Mai 20, 2022

Das Konzert des Fachbereichs Rock/Pop der Musikschule mit rein akustischen Solobeiträgen, a cappella vorgetragen oder durch Gitarre/Klavier/Ensemble begleitet.

Der Eintritt ist frei.

Ort: Efzet, Saalburgstraße 1, 61118 Bad Vilbel

Mai 29, 2022

Das Familienfest findet am Sonntag, dem 29. Mai 2022 von 14:00 bis 18:00 Uhr in der Scheune des JUKUZ Karben (Jugendkulturzentrum Selzerbrunnenhof, Brunnenstraße 2, 61184 Karben) statt.

Juni 1, 2022

Das Hauskonzert findet am Mittwoch, dem 1. Juni 2022 um 19:00 Uhr in der Musikwerkstatt, Alte Mühle (Lohstraße, Bad Vilbel) statt.

Schülerinnen und Schüler aller Instrumental- und Gesangsklassen nutzen gerne das Podium des Hauskonzerts, um sich und ihre Stücke oder Lieder dem Publikum zu präsentieren.

Der Eintritt ist frei.

 

 

 

Familienmusik

30.04.2022

Familiensingen und Trommeln für große und kleine Hände: am Samstag, 28. Mai lädt die Musikschule zu zwei musikalischen Veranstaltungen ins Familienzentrum Quellenpark ein:
Von 10 bis 11 Uhr findet das große Familiensingen mit Liedern rund um Frühling und Sommer für Kinder zwischen 3 und 7 Jahren in Begleitung von Familienmitgliedern statt.
Von 11:15 – 12:15 Uhr trommeln dann die Grundschulkinder in Begleitung einer erwachsenen Bezugsperson. Getrommelt wird auf Djemben, Boom Bottles und anderen Perkussionsinstrumenten: für den einzelnen Spieler nicht schwer, zusammen aber ganz schön komplex und außerdem schön laut!
Beide Veranstaltungen werden von 2 erfahrenen Musikpädagoginnen der Musikschule geleitet. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen werden erbeten unter: familienzentrum@ckbc.de, Tel. 06101-995030

Clubjazz 22 feat. Axel Schlosser

25.04.2022

In diesem Jahr ist das Clubjazzkonzert am 13. Mai um 20 Uhr ein gemeinsames Konzert von Musikschule und dem Theater Alte Mühle. Der Fachbereich Jazz präsentiert sich an diesem Abend mit sämtlichen Jazz-Ensembles der Musikschule Bad Vilbel und Karben. Von Percussion Music über klassischen und funky Jazz bis zu Chick Corea reicht die musikalische Palette. Axel Schlosser ist eine feste Größe in der hiesigen Jazz-Landschaft. Nicht nur als Solotrompeter der hr-Bigband spielte er mit allen Jazz-Legenden und auf Festivals rund um den Globus. In diesem Konzert wird Axel Schlosser die Little Big Band (Ltg. Bernd Stoll) unterstützen und mit den Seven Jazz Heads, der Jazz Combo der Dozent:innen des Fachbereichs Jazz  mit ihrem Programm „Feathers of a Chick“ eine Neuinterpretation der Jazz Klassiker von Chick Corea, Flora Purim und Neville Porter wagen. Dazu eine Prise Standards, die Corea gerne mit seiner 90er Jahre Gruppe Origin spielte. Bei den Standards stehen dabei selten gehörte Stücke von Bud Powell und Thelonious Monk im Mittelpunkt. Die Seven Jazz Heads sind: Stefanie Ruck (voc), Bernd Stoll (sax), Martin Krämer (tp), Georg Göb (piano, Fender Rhodes), Jonas Wiesner (Guitar), Chris Rücker (Bass) und Ralf Göldner (dr)
Der Eintritt kostet 12 Euro, ermäßigt 7 Euro
Ort: Kinosaal der Alten Mühl, Lohstraße 13, 61118 Bad Vilbel

Elementarkurse im Familienzentrum

08.04.2022

Neue Kurse für Kleinkinder und Babys: Kinder sind von Musik fasziniert. Das fröhliche Musikmachen in der Gruppe bereichert das Leben des Kindes, aktives Musizieren fördert die gesamte Persönlichkeit.
Die Kurse starten ab Mai (dienstags) und ab Juni (freitags).

Musik für Babys ab 3 Monaten: dienstags 10:20-10:50 Uhr, freitags 15:50-16:20 Uhr
Eltern-Kind-Kurs (1½ – 3 Jahre): dienstags 9:30-10:15 Uhr, freitags 15:00-15:45 Uhr
Familienzentrum im Quellenpark, Johannes-Gutenberg-Straße 13 a, Bad Vilbel
Kosten pro Monat: Musik für Babys 23,03 €/22,40 €*,
Eltern-Kind 33,06 €/32,15 €* (*Ermäßigter Tarif für Familien mit Wohnsitz in Bad Vilbel oder Karben)
Anmeldung ab sofort: wolpert@musikschule-bad-vilbel.de 
Infos unter 06101-983428

Aktuelle Informationen

12.05.2022

EN: The music school offers free music lessons for refugees’ children and teenagers in Bad Vilbel or Karben. Further information at: info@musikschule-bad-vilbel.de or phone: 06101 / 983-40

UA:  Музична школа пропонує безкоштовні уроки музики дітям (та підліткам) біженців України у Бад Фільбелі або Карбені. Додаткова інформація за адресою: info@musikschule-bad-vilbel.de або по телефону: 06101 / 983-40

RU: Музыкальная школа предлагает бесплатные уроки музыки детям (и подросткам) беженцев Украины в Бад Фильбеле и Карбене. Дополнительная информация по адресу: info@musikschule-bad-vilbel.de или по телефону: 06101 / 983-40

 

 

› mehr lesen
02.05.2022

Nach dem Wegfall der Test- und Maskenpflicht in den allgemeinbildenden Schulen lockert die Musikschule nun ebenfalls ihre Coronaregeln. Die Pflicht zum Tragen einer Maske und zu Selbsttestungen entfällt ab dem 2. Mai 2022.
Im Sinne der „Corona-Basisschutzmaßnahmenverordnung“ (CoBaSchuv) setzen wir auf mehr Eigenverantwortung des Einzelnen. Wir möchten alle bitten, vorsichtig zu sein und aufeinander Rücksicht zu nehmen, insbesondere auf Personen, bei denen das Risiko eines schwereren Krankheitsverlaufs besteht Wir empfehlen weiterhin das Tragen einer Maske im Gebäude und im Unterricht sowie tagesaktuelle Testungen vor dem Unterrichtsbesuch, vor allem bei den Gruppenangeboten. Diese Empfehlungen gelten ebenso für unsere Veranstaltungen. Unser Hygienekonzept können Sie hier nachlesen.

› mehr lesen
31.03.2022

Für die Förderung unserer begabten Schülerinnen und Schüler steht ab dem kommenden Schuljahr die Studienvorbereitende Ausbildung, kurz SVA, zur Verfügung. Ein wichtiger Pfeiler dieses neuen Angebots ist die Vorbereitung von SchülerInnen, die Musik als Berufswunsch haben, denn ohne professionelle Unterstützung von Anfang an ist es schwierig, die Aufnahmeprüfung an einer Musikhochschule zu bestehen. Genauso wichtig ist es uns jedoch, begabte SchülerInnen zu unterstützen, bei denen die Musik eine große Rolle in ihrem Leben spielt und die sich über den normalen Unterricht hinaus musikalisch weiterentwickeln und engagieren möchten.  Daher haben wir die Studienvorbereitende Ausbildung als dreistufiges Förderprogramm für SchülerInnen von 7 bis 19 bzw. 21 Jahren konzipiert, das neben dem Unterricht im instrumentalen/vokalen Hauptfach auch Angebote wie Musiktheorie und Gehörbildung, die Teilnahme an einem Ensemblefach sowie Auftrittsmöglichkeiten enthält.
Hier gibt es weitere Infos: Studienvorbereitende Ausbildung

› mehr lesen
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner