Überspringen zu Hauptinhalt
Blaue Welle
Blaue Welle

Sie haben Fragen? So erreichen Sie uns
Telefon 06101 / 983-40 • info@musikschule-bad-vilbel.de
Newsletter

Freie Plätze bei Musik für Babys

Kinder sind von Musik fasziniert, bereits im Mutterleib erleben Babys Melodien und Rhythmen. Nach der Geburt erkunden Babys mit Hingabe Stimme und Körper, sie untersuchen freudig alles was…

Weiterlesen »

Am 3.3. ist Kindertag in der Alten Mühle

Mit vielen Angeboten beteiligt sich die Musikschule am Kindertag am 3. März in der Alten Mühle. Instrumenteninfo von 12:00 bis 15:00 Uhr: Alle Instrumente, die an der Musikschule…

Weiterlesen »

LiVE im Jukuz 2024

Am Freitag, 15. März 2024 um 19:30 Uhr präsentieren Bands und Solisten unter dem Titel „LiVE“ ein Programm von swingend bis hart rockend in der coolen Atmosphäre der…

Weiterlesen »

Aktuelle Informationen

Schüler der Musikschule erfolgreich bei Jugend musiziert
Beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ haben Schüler der Musikschule sehr erfolgreich abgeschnitten: Im Fachbereich Zupfer erspielte sich Diego López Gutiérrez aus der Gitarrenklasse von Stefan Werner in der Altersgruppe 3 einen 1. Preis (24 Punkte) mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb. Mikael Noah Winata aus der Gitarrenklasse von Ulf Borcherding erzielte in der Altersgruppe 1b ebenfalls einen 1. Preis (24 Punkte). Im Fachbereich Bläser erspielte sich Elisabeth Harant aus der Oboenklasse von Berit Backhaus einen 1. Preis (25 Punkten) mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb. Tobias Reuter (AG 5) aus der Klasse von Simon Gößling bekam von der Jury in der Solowertung Posaune 24 Punkte und eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb. Aus der Querflötenklasse von Natascha Siao nahmen Rosa Schleicher, Sophie Gellen und Jeanne Hagdorn teil. Sophie erreicht in der AG 3 einen 2. Preis, Jeanne in der AG 4 mit 20 Punkten ebenfalls. Rosa Schleicher wurde von der Jury in AG 1b mit 24 Punkten und einem ersten Preis bewertet. Sunna Haffner aus der Blockflötenklasse von Isabel Röbstorf erspielte sich in der Altersgruppe 2 mit 21 Punkten einen 1. Preis. Bei den Streichern erreichten in der Kategorie Duo „Klavier und ein Streichinstrument“ die beiden Geigenschüler von Gudrun Jeggle, Aaron Ohly und Luisa Nickel, in der Altersgruppe 3, jeweils 25 Punkte mit Weiterleitungen zum Landeswettbewerb. Amelie Gruber (Violine), Schülerin von Dorothea Rohdmann, erreichte in derselben Kategorie in der Altersgruppe 4 mit 23 Punkten ebenfalls eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb. Im Fachbereich Stimme nahm Nathalie Escalante-Hüsch aus der Klasse von Esther Groß in der Kategorie „Musical“ teil und erzielte einen 1. Preis und 23 Punkte mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb.

Neues Musikschulhalbjahr
Am 1. Februar hat das neue Musikschulhalbjahr begonnen. Wir nehmen noch Anmeldungen für Blasinstrumente sowie unsere Elementarkurse entgegen. Sie können sich bequem online anmelden oder uns unter info@musikschule-bad-vilbel.de eine Mail senden.